StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Nach den Büchern von Sherrilyn Kenyon
 

Austausch | 
 

  Die Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Acheron Parthenopaeus


Anmeldedatum : 11.08.10
Beiträge : 1096

BeitragThema: Die Storyline    Do 16 Sep 2010 - 20:51






Einst erschuf Apollo die Apolliten.
Ein Volk seiner gleich alle blond und von gutem Aussehen.
Er verliebte sich in eine Apollitin und zeugte mit ihr ein Kind.
An ihrem 27 Geburtstag wurde Apollons Geliebte und ihr Sohn von Apolliten getötet.
Apollo verfluchte in seiner Wut alle Apolliten.
Seit diesem Tage sterben alle Apolliten an ihrem 27 Geburtstag, doch einige nehmen den Tod nicht hin, sie töten an ihrem 27 Geburtstag einen Unschuldigen und rauben ihm seine Seele um weiter zu leben, durch diesen Mord werden sie zu Daimons.
Daimons brauchen Seelen um zu überleben, ist eine Seele verbraucht müssen sie töten um sich eine neue zu beschaffen.

Als Apollo klar wurde was er angerichtet hatte ging er zu seiner Schwester Artemis um sie um Hilfe zu bitten.
So erschuf Artemis die Dark Hunter.
Sie wählte Acheron als ihren Führer aus.
Die Dark Hunter wurden geschaffen um die Daimons zu jagen und zuvernichten.
An diesem Tage begann Acheron eine Armee von Dark Huntern zu erschaffen, er suchte auf den Schlachtfeldern der großen Kriege nach sterbenden Kriegern und Kriegerinnen deren Rachsucht sie nicht sterben lies.
Er gab ihnen ewiges Leben und ihre Rache wenn sie ihm ihre Seele gaben und zu Dark Huntern wurden.
So sammelte Acheron über die Jahrtausende viele Krieger die in den Kampf gegen die Daimons zogen.
So kam es das ein Dark Hunter sich in eine Frau verliebte und Acheron bat Artemis um die Seele des Kriegers.
Acheron gab der Frau die Chance ihren Geliebten aus Artemis Vertrag zu befreien, doch sie weigerte sich die Seele des Kriegers zu retten und lies ihn sterben.
Der Krieger starb und Acheron holte ihn aus dem Reich der Schatten zurück ins Leben.
Acheron gab dem Krieger sein Blut, seitdem ist der Krieger der Stellvertreter Acherons.
Durch den Verrat wurde der Krieger kalt und still, er wurde zum Richter über alle Dark Hunter und nannte sich in Alexion um.

Nach dem Verrat an Alexion beschloss Acheron Regeln für alle Dark Hunter zu schreiben , sodass anderen dieses Schicksal erspart bliebe.



Never Expose Your Powers to Uninitiated Humans

Be A Part of the World, But Never in It

Never Be in the Presence of a God

Never Let the Sunshine Touch You

An Unconscious Dark Hunter is a Dead Dark-Hunter

No Significant Others

Never Touch Your Squire

No Family, No Friends Who Knew You Before You Died

Let No Daimon Escape Alive

Never Speak of What You Are

You Can not Be in the Presence of Another Dark-Hunter

Whatever You Do to Another Dark-Hunter You Will Feel Tenfold

You walk alone

Keep your bow mark hidden






Then He will be called Acheron for the River of Woe.
Like the river of the Underworld, his journey shall be dark,
long and enduring. He will be able to give live and take it.
He will walk through his life alone and abandoned -
ever seeking kindness and ever finding cruelty.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-hunter.vampire-legend.com
 

Die Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Hunter ::  :: Storyline-