StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Nach den Büchern von Sherrilyn Kenyon
 

Austausch | 
 

 Were Hunter ( Katagaria & Arkadier )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Acheron Parthenopaeus


Anmeldedatum : 11.08.10
Beiträge : 1097

BeitragThema: Were Hunter ( Katagaria & Arkadier )   So 28 Nov 2010 - 23:04


Were Hunter sind die Vettern der Apolliten und Daimons. Die Weres wurden erschaffen als sich der Zauberer König Lykoan von Arkadiern in eine Apollitin verliebte. Diese gebar ihm zwei Söhne, sie starb durch den Fluch der auf allen Apolliten als sie siebenundzwanzig Jahre alt wurde. Lykaon wollte sich diesem Fluch nicht beugen und auch noch seine beiden Söhne verlieren und began er mit den Apolliten zu experimentieren und vereinte die Essenz der Apolliten mit der eines Tieres. Er kreuzte sie mit Raubtieren die für ihre Robustheit bekannt waren und eine höhere Überlebenschance hatten. So überwand er den Fluch indem er zwei Spezies miteinander kreuzte. Das sie aus der Magie geboren wurde hatten sie auch magische Fähigkeit wie Telepathie, Telekinse und Gestaltwandel.

Der König kreuzte seine eigenen beiden Sohne mit einem Drachen und einem Wolf, er entschied das dies die beiden mächtigsten Tiere in seinen Experimenten waren. Die Direkten Nachkommen der Söhne nahmen den Nachnamen Kattalakis an. Diese Seite gehört zu den Lykos (Wölfen) und den Drakos (Drachen).



Es gibt zwei Arten von Were Huntern:

Katagaria: Die Were Hunter mit den tierischen Herz. Sie werden im Körper eines Tieres geboren und sind in der Lage menschliche Gestalt anzunehmen sobald sie die Pubertät erreichen.

Arkadier: Besitzen ein menschliches Herz und werden als Mensch geboren, mit der Pubertät erlangen sie sie Fähigkeit sich in Tiere zu verwandeln.



Leider meinte es das Schicksal nicht gut mit den Wesen die König Lykanos erschaffen hatte. Da er den Lauf der Dinge änderte indem er diese unnatürlichen Wesen erschuf verfluchten die Schicksalsgöttinen die Were Hunter. "Sie sollen die Ewigkeit damit verbringen sich zu hassen und zu bekämpfen, bis zu dem Tage an dem der Letzte von ihnen stirbt!"
Die Were Hunter lassen sich noch in eine weiter Familiengruppe dem Patria einteilen.

Balios (Jaguare)
Drakos (Drachen)
Gerakian (Habichte, Falken, Adler)
Helikias (Geparden)
Litarian (Löwen)
Lykos (Wölfe)
Niphetos Pardalia (Schnee Leoparden)
Panthiras (Panther)
Tigarian (Tiger)
Tsakalis (Schakale)
Ursulan (Bären)



Then He will be called Acheron for the River of Woe.
Like the river of the Underworld, his journey shall be dark,
long and enduring. He will be able to give live and take it.
He will walk through his life alone and abandoned -
ever seeking kindness and ever finding cruelty.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-hunter.vampire-legend.com
 

Were Hunter ( Katagaria & Arkadier )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Die Geschichte der Arkadier, Katagaria und Were Hunter (Part 2)
» Were-Hunter Rat
» Erin Hunter - ein Pseudonym!
» Vorlesung Erin Hunter Lesereise 2012 - Wien
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Hunter ::  :: Storyline :: Wesen in der Dark Hunter Welt-