StartseitePortalKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Nach den Büchern von Sherrilyn Kenyon
 

Suchen...
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die neuesten Themen
» Charaktere Gesucht/Reserviert/Vergeben
Di 16 Aug 2016 - 11:52 von Nick Gautier

» Vom Pech verfolgt aber die Hoffnung nicht aufgebend
Sa 13 Aug 2016 - 13:00 von Caleb Moon

» PARTNERSCHAFTSANFRAGEN
So 7 Aug 2016 - 15:15 von Gast

» Umzug eines Partners
So 3 Jan 2016 - 14:34 von Gast

» NEWS!!!
Mo 21 Dez 2015 - 21:50 von Nick Gautier

» Dark Hunter Bücher von Sherrilyn Kenyon
Di 16 Jun 2015 - 2:11 von Acheron Parthenopaeus

» Die Hellchaser
Di 21 Jan 2014 - 16:41 von Acheron Parthenopaeus

» Gallu - Dämonen
Di 21 Jan 2014 - 16:32 von Acheron Parthenopaeus

» Dringend Artemis gesucht
Mo 28 Okt 2013 - 18:19 von Nick Gautier

» Kritik
Sa 12 Okt 2013 - 22:45 von Acheron Parthenopaeus

» Fragen
Sa 12 Okt 2013 - 22:42 von Acheron Parthenopaeus

» Dark River & Snow Dancer RPG
Mi 11 Sep 2013 - 13:14 von Acheron Parthenopaeus

» Zeitsprung 18. November 2010
Fr 30 Aug 2013 - 19:04 von Acheron Parthenopaeus

» Cross Academy feiert Geburtstag
So 14 Jul 2013 - 10:12 von Gast

» Supernatural A Dangerous Scramble :D
Mo 1 Jul 2013 - 19:31 von Gast

» Der Malachai
Sa 27 Apr 2013 - 21:42 von Nick Gautier

» - Dark Hunter RPG Übersicht -
Mi 24 Apr 2013 - 19:09 von Acheron Parthenopaeus

» Chthonian - Was sie sind und über welche Kräfte sie verfügen
Mi 24 Apr 2013 - 18:41 von Acheron Parthenopaeus

» Neue Regeln zur Erstellung von Charakteren ( Buchcharaktere und Freie )
So 21 Apr 2013 - 15:51 von Acheron Parthenopaeus

» Dark Hunter - Daimon gesucht ( Amaranda sucht Cael )
So 21 Apr 2013 - 15:24 von Amaranda

» Ostergrüße
Sa 23 März 2013 - 12:00 von Gast

» RPG World
Mi 20 März 2013 - 15:52 von Acheron Parthenopaeus

» Die Bruderschaft der Black Dagger
Mi 20 März 2013 - 15:49 von Acheron Parthenopaeus

» Frohes Fest! <3
Mo 24 Dez 2012 - 13:51 von Gast

» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
Sa 15 Dez 2012 - 15:21 von Acheron Parthenopaeus

» Strykerius - Der König der Daimons ( Gesuch )
So 2 Dez 2012 - 13:17 von Acheron Parthenopaeus

» Happy Halloween!
Mi 31 Okt 2012 - 19:23 von Gast

» Herzlich willkommen!!!
Mi 19 Sep 2012 - 20:26 von Gast

» Zwei Jahre Dark Hunter RPG
Sa 11 Aug 2012 - 0:05 von Acheron Parthenopaeus

» Black Dagger Brotherhood
Di 31 Jul 2012 - 0:16 von Acheron Parthenopaeus

Gesuche

Dark Hunter
Fr 21 Jan 2011 - 20:27 von Acheron Parthenopaeus
Wir sind die Dunkelheit.
Wir sind die Schatten.
Wir sind die Herrscher der Nacht.
Wir allein stehen zwischen der Menschheit
und jenen, die sie zerstören wollen.
Wir sind ihre Wächter.
Die Seelenlosen.
Die Bewahrer.

Man hat uns unsere Seele genommen,
damit die Daimons, die wir jagen,
sie nicht wahrnehmen können.
Denn wenn sie uns sehen, ist es zu spät.

Die Daimons und die Apolliten kennen uns.
Sie fürchten uns.
Wir sind der Tod für all jene,
die Jagd auf Menschen machen.
Wir – weder Mensch noch Apollit –
existieren als Wanderer zwischen den Welten.
Wanderer zwischen dem Reich der Menschen
und dem Reich der Toten.
Wir sind die Dark Hunter.
Und wir sind unsterblich.

Doch genug mit dem Geschwätz
von Düsternis und Verdammung.
Du willst wissen, was wir sind?
Wir sind durchgeknallt, mies und unsterblich.
Wir sind uralte Krieger,
die hart kämpfen und hart im Nehmen sind.
Wir sind die finsteren Gestalten,
die die Nacht unsicher machen.
Und wir stehen drauf.
Jede einzelne Minute.

Wenn du also glaubst, du wirst beobachtet,
wirst du es vielleicht.
Die Frage ist …
Ist das, was dich beobachtet, gut oder böse?
Ist es einer von ihnen oder einer von uns?


Kommentare: 0
Wie alles begann.....
Mo 15 Nov 2010 - 19:09 von Acheron Parthenopaeus
Wie alles begann...
Vor langer langer Zeit wanderte Zeus mit Apollo durch Theben. Zeus nannte die Menscheheit den Gipfel der irdischen Vollkommmenheit. Verächtlich erwiederte Apollo, da gäbe es noch sehr viel zu verbessern. Zeus forderte ihn auf das zu beweisen. Und so fand Apollo eine Nymphe mit der er die ersten vier Apolliten zeugte. Drei Tage später wurden sie geboren, nach weiteren drei Tagen wurden sie erwachsen. Und danach dauerte es nochmal drei Tage bis sie bereit waren, die Erde zu berherrschen. Weil die Apolliten den Menschen an Intelligenz, Schönheit und Kraft überlegen waren, verbannte Zeus sie auf die Insel Atlantis und hoffte dort würden sie ein friedliches leben führen. Die Apolliten waren eine aggresive Rasse, wollten die Erde regieren und schlieslich auch den Olymp. Dagegen hatte Apollo nichts einzuwenden, denn wenn seine Nachfahren den Sieg errangen, würde er zum obersten General aufsteigen.
Zeus Missfiel das sehr. Aber noch mehr Missfiel es den Griechen die von den Apolliten unterjocht wurden. Resignierd erkannten sie , das sie den Kampf nicht gewinnen würden. Und so schmiedeten sie einen Plan, um Apollo auf ihre Seite zu ziehen. Sie entschieden die schönste Griechin, die jemals das Licht der Welt erblickt hatte, eine gewisse Ryssa, sollte seine göttliche Geliebte werden. Da Apollo nun einmal Apollo war konnte er ihr nicht wiederstehen.
Er verliebte sich in sie und sie gebar ihm einen Sohn. Als die Königin der Apolliten davon erfuhr, geriet sie in helle Wut und beauftragte einige Meuchelmörder die Mutter und das Kind umzubringen. Damit der Gott keine Vergeltung üben würde, sollte der Eindruck entstehen ein wildes Tier habe sie getötet. Aber Apollo fand die Wahrheit heraus. Und er rächte sich fürchterlich, denn er ist auch der Todesgott. Er verwüstete Atlantis und wollte jeden Apolliten töten. Daran wurde er von Artemis gehindert. Da die Apolliten von seinem Fleisch und Blut waren konnte Apollo sie nicht töten, ohne selbst zu sterben und die Welt zu verändern. Über Artemis eingreifen freute sich der Rest des Patheon.
Trotzdem dürstete es Apollo nach Rache. Er verbannte die Apolliten aus dem Sonnenlicht, damit er sie nie wieder sehen müsse und an ihren Verrat erinnert würde. Da sie Vorgaben, ein wildes Tier hätte Ryssa und das Kind getötet, verlieh er ihnen tierische Merkmale, Fangzähne, geschärfte Sinne...
Um zu überleben müssen sie alle paar Tage das Blut eines anderen Apolliten trinken. Manchmal trinken …


[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Video´s zum Inplay
Mo 15 Nov 2010 - 18:54 von Acheron Parthenopaeus




Kommentare: 0
Was ist ein Dark Hunter?
Mo 15 Nov 2010 - 18:45 von Acheron Parthenopaeus

Was ist ein Dark Hunter?


Wie man zum Dark Hunter wird

Wenn eine Person zu Unrecht stirbt, schreit ihre Seele nach Rache. Die stärksten und zornigsten der Schreie hallen durch die Hallen des Olymps, Artemis hört diese und bietet ihnen einen Deal an. Nachdem die Abmachung akzeptiert wird, ist der neue Dark-Hunter mit dem Artemis Bogen-und-Pfeil gebranntmarkt (an der Stelle wo sie ihn berührt hat).
Dann ist ihm sein Racheakt erlaubt. Im Austausch ihrer Seelen, können alle neuen Dark-Hunter innerhalb von 24 Stunden Rache an denen üben, die ihne während ihres menschlichen Lebens Unrecht angetan haben. Die meisten Dark-Hunter rächen sich in der Regel nach an den Menschen, die sie getötet haben. Nach diesen 24 -Stunden, gehören sie Artemis, diese schickt Acheron den Anführer der Dark-Hunter zu ihnen. Nach dem Training mit Acheron wird der Dark-Hunter einen Ort irgendwo auf der Welt zugewiesen. Der Dark-Hunter verbringt dann den Rest der Ewigkeit im Kampf gegen Daimons und andere Böse . Artemis bezahlt sie für ihre Dienstleistungen und stellt ihnen menschliche Hilfe zur Verfügung (Squires-Knappen)


Wie man Artemis Pakt löst

Der einzige Weg für einen Dark-Hunter von Artemis Dienst befreit zu werden, ist die eine aufrichtige Seele (Person), die ihn oder sie genug liebt zu finden. Diese Person muss das Medaillon, dass die Dark-Hunter Seele enthält, auf Artemis Brandmal halten bis es die Dark-Hunter Seele zurückgibt. Doch die Aufgabe ist schwieriger als es klingt, denn das Medaillon wird so heiß wie Lava, während des Prozesses und hinterlässt dauerhaft Narben auf der Hand. Wenn das Medaillon fallen gelassen wird, ist die Seele des Dark-Hunter für immer verloren. Durch das fallenlassen des Medaillions wird der Dark Hunter, zu einem sehr Schmerzhaften Dasein als Schatten gezwungen, es ist das gleiche, als ob der Dark Hunter gestorben wäre. Allerdings, wenn es dem Liebsten gelingt, wird der Dark-Hunter aus Artemis Diensten befreit und bekommt seine Seele zurück. Der DarkHunter beginnt dann sein neues Leben in dem Zustand in dem er vor seinem ersten Tod war.


Schwächen

Sie können getötet werden durch:
-Sonnenlicht
-Enthauptung
-Insgesamt Zerstückelung
-Wenn man in Artemis Brandmal sticht
( wurde in Dance with the Devil gezeigt )
Acheron hält diese Schwäche Geheim um die Dark Hunter zu schützen.
Sie haben auch noch eine weitere Schwäche, zu helle Halogenlampen , schaden ihren empfindlichen Augen.
Auch Acheron erliegt …


[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Statistik
Wir haben 69 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Nemesis.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 23111 Beiträge geschrieben zu 1012 Themen
Forum
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Do 21 Mai 2015 - 20:15
Chatbox
Besucher
Besucherzaehler
Free counters!